Weblesungen

Diaprojektion »

Ayna Steigerwald

Ayna Steigerwald, geboren 1986 in Brüssel, lebt in München und studierte dort Literatur- und Theaterwissenschaften. Sie veranstaltet und ist beteiligt an Lesungs- und Zeitschriftprojekten (u.a. Foto-Text-Installationen mo|men|tos, Lesereihe Liaison, Zeitschrift Wendepunkt), schreibt selbst v.a. Lyrik und arbeitet als Dramaturgin in der freien Theaterszene; 2016 zuletzt Text/Regie „Warten auf Morgen“ (Rationaltheater München).
Bisher Veröffentlichungen in Zeitschriften/Magazinen wie Der Greif (n° 3, 6), Philtrat, s/lash, cogito, [kon], Deus Ex Machina n°158 u. ä.

Foto: Mario Steigerwald

Download [ mp3 / 0 KB ]

In den nächsten Wochen neu

  • Isabel Bogdan
  • Martin Ripp
  • Cornelia Manikowsky
  • Renate Langgemach

Die Weblesungen »

Bei den Weblesungen stellen sich Autorinnen und Autoren aus dem Raum Hamburg mit Lese-Beiträgen von vier bis fünf Minuten Länge vor. Die Weblesungen werden von Rüdiger Käßner im Auftrag der Kulturbehörde Hamburg organisiert. Das Archiv der Weblesungen umfasst inzwischen ca. 500 Lesungen.