Veranstaltungen

Mittwoch, 12.07.2017


Lesung und Kommentar

„Die Dame mit dem Hündchen“

Die Schauspielerin Barbara Nüsse liest im Rahmen der Reihe „Große Erzählungen der Weltliteratur“ aus der 1899 entstandenen Erzählung, die zu den berühmtesten Arbeiten Anton Tschechows gehört. Sie spielt in Jalta am Schwarzen Meer, dem mondänen Badeort des zaristischen Russland, wo Dmitrij Gurow, ein gelangweilter und an flüchtige amouröse Abenteuer gewöhnter Herr, während eines Urlaubs eine junge hübsche Frau kennenlernt. Hanjo Kesting kommentiert.

Bucerius Kunst Forum, Rathausmarkt 2, 20.00 Uhr, 10.-/8.- Euro.


Lesung

„Wehvolles Erbe“

Hans Rudolf Vaget präsentiert sein neues Buch über „Richard Wagner in Deutschland“. Moderation: Udo Bermbach.

Buchhandlung stories!, Straßenbahnring 17, 19..30 Uhr, 5.- Euro. Um Anmeldung an: anmeldungen(at)stories-hamburg.de wird gebeten.


Lesung

Schreiblabor – Große Abschlusslesung

Unter der Leitung der Schriftsteller Sigrid Behrens und Thomas Pletzinger haben 14- bis 18-jährigen Autorinnen und Autoren seit April an ihren Texten gearbeitet, Personal, Plot und Perspektive verfeinert, Dialoge geschliffen, Adjektive entrümpelt, Figuren aussortiert, Schauplätze ausstaffiert und dabei ganz neue Erzählungen über die Welt entworfen. Jetzt sind die Texte fertig und bühnenreif. Vorhang auf für den krönenden Abschluss des aktuellen Schreiblabors!

Moderation: Sigrid Behrens und Thomas Pletzinger

Literaturhaus, Schwanenwik 38, 19.30 Uhr, Eintritt frei.