Veranstaltungen

Mittwoch, 17.01.2018


Lesebühne

„Spät-Lese“

Autorinnen und Autoren – Anfänger wie Profis – sind eingeladen ihre Kurzgeschichten oder Gedichte zum Besten zu geben. Wer vorlesen möchte, kommt nach Möglichkeit etwas früher, zehn Autorinnen und Autoren dürfen auf die Bühne. Musikalische Begleitung: Crazy Joe (Gitarre). Moderation: Wolfgang A. Gogolin.

Kulturpunkt im Barmbek-Basch, Wohldorfer Str. 30, 19.30 Uhr, Für Lesende frei, für Zuhörer 2.- Euro.


Poetry Slam

„Best-of U 20 Poetry Slam V”

Tabea Farnbacher, Katharina Huboi, Lena Löffeler und Julia Rhode treffen sich zum „Kampf der Künste“. Musik macht David Czinczoll. Moderation: Rasmus Blohm

Literaturhaus, Schwanenwik 38, 19.30 Uhr, 12.-/10.- Euro.


Leseshow

„Das Ei ist hart - Szenen einer Ehe“

„Musikalische Lesung“ nach Sketchen von Loriot mit der Schauspielerin Viktoria Trauttmansdorff, dem Schauspieler und dem Regisseur und Schriftsteller Wolf-Dietrich Sprenger, musikalisch und szenisch unterstützt von Dietmar Loeffler.

Das Schiff, Holzbrücke 2/Nikolaifleet, 19.30 Uhr, 25.- bis 31.- Euro. Weitere Infos: www.theaterschiff.de