Veranstaltungen

Donnerstag, 07.12.2017


Lesung mit Carsten Klook

„Letzte Nächte in Boohemia“

Carsten Klook
Carsten Klook, Foto: Kirsten Heuer
Carsten Klook liest aus seinem im Hamburger Textem Verlag neu erschienenen Episodenroman „Letzte Nächte in Boohemia oder: Die schwarzen Augen der Kröte“; Alexander Häusser moderiert und stellt den ebenfalls bei Textem neu erschienenen Roman „Der Streichholzblick“ von Sven Neygenfind vor.

Literaturzentrum im Literaturhaus, Schwanenwik 38, 19.30 Uhr, 7.-/4.- Euro.


Forum Hamburger Autor*innen

Jahreslesung

Sie sind auf vielen Pfaden unterwegs: die Mitglieder des Forums Hamburger Autor*innen. Zur traditionellen Jahreslesung kommen sie alle zusammen, feiern das vergangene Jahr, lesen aktuelle Texte und präsentieren neu erschienene Bücher. Es lesen u.a. Myriam Keil, Tanja Schwarze, Oskar Sodux und Silke Stamm.

Kulturhaus Eppendorf, Julius-Reincke-Stieg 13a, 5.-/4.- Euro. (inkl. Suppe).


Szenische Lesung

„Die Welt von gestern“

Szenische Lesung mit Tilo Werner nach den „Erinnerungen eines Europäers“ von Stefan Zweig. Regie: Agnes Oberauer.

Thalia Theater, Theaterbar Nachtasyl, Alstertor, 20.30 Uhr, 8.- Euro.


Lesung

„Einige Dinge, die ich über meine Frau weiß“

Wladimir Kaminer liest aus seinem neuen Buch.

Fabrik, Barnerstraße 36, 20.00 Uhr, 24.- Euro.


Lesung

„AHAB No. 12“

Es lesen Clementine Burnley, Christoph Dann, Wolfgang Schiffer und Leona Stahlmann. Moderation: Lubi Barre, Jonis Hartmann und Sascha Preiß.

Salon Stoer, Fischmarkt 6, 20.00 Uhr, 6.- Euro.


Actionlesung

„Tiere Streicheln Menschen“

„Actionlesung" mit Martin „Gotti“ Gottschild und Sven van Thom.

Kampf der Künste im Uebel und Gefährlich, Feldstr. 66, 20.00 Uhr, 12.- Euro.


Literatur und Musik

„Weihnachten nach Hause…“

Die Schauspieler Ruth Meyer und Rainer Piwek lesen Gedichte und Geschichten, die Musiker Lothar Müller und Johannes Wennrich singen und spielen Weihnachtsklassiker.

Thalia Gauß, Ballsaal, Gaußstr. 190, 20.00 Uhr, 15.-/10.- Euro.


Lesung

„Am Freitag sehen wir uns wieder“

Im Rahmen der Lesereihe „Supernova – Lese-Abenteuer für alle von 10 bis 14“ liest Karin Koch aus ihrem Jugendroman „Am Freitag¬ sehen wir uns wieder“ (Peter Hammer), einer modernen „Großstadtgeschichte in der Tradition von Erich Kästner und Andreas Steinhöfel“ (Süddeutsche Zeitung).

Literaturhaus, Schwanenwik 38, 9.30 Uhr und 11.00 Uhr. Eintritt frei. Anmeldung beim Kulturring der Jugend / JIZ unter Tel.: 040-428 23-4801 /-4827 (Mo – Do 9.00 – 17.00 Uhr, Fr 9.00 – 16.30 Uhr) erforderlich.


Lesung

„Speicherstadt Story“

Der Lichtkünstler, Theatermacher und Autor Michael Batz liest aus seinem Buch mit „Geschichten von Menschen und Handel“ in der Speicherstadt.

Büchereck Niendorf Nord in der Hamburger Sparkasse, Moorflagen 1, 19.00 Uhr, 8.- Euro.


Lesung und Finissage

„Blauer Vogel auf Rot“

Zur Finissage der Ausstellung mit ihren Künstlerbüchern präsentiert Kasia Lewandowska ihr Buch-Projekt „Blauer Vogel auf Rot“, das den Weg von der Handschrift bis zum Künstlerbuch als App zeigt.

Staats- und Universitätsbibliothek, Vortragsraum 1. Etage, Von-Melle-Park 3, 18.00 Uhr, Eintritt frei.


Poetry Slam

„Best of Poetry Slam – Cup Special“

Beim Poetry Cup werden die Regeln vom Best of Poetry Slam verschärft: Acht Poeten treten jeweils im direkten Duell gegeneinander an. In Viertelfinale, Halbfinale und Finale wird so der Kampf der Künste K.O.-Slam Champion gekürt. Moderation: Michel Abdollahi.

Kampf der Künste im Ernst Deutsch Theater, Friedrich-Schütter-Platz 1, 20.00 Uhr, 13.- bis 21.- Euro inkl. HVV.