Donnerstag 28.02.2019


Lesung mit Rocko Schamoni

»Große Freiheit«

Rocko Schamoni
Rocko Schamoni, Foto: Dorle Bahlburg
Buchpremiere mit Rocko Schamoni, der in seinem neuen Roman von den frühen Jahren der Kiezlegende Wolfgang »Wolli« Köhler erzählt. Die »Große Freiheit« ist in den 1960er Jahren der Sehnsuchtsort für Gegenkultur, Kunst, Drogen und freie Sexualität in Hamburg. Und mitten hinein, in diese Gegenwelt zu den spießigen Nachkriegsjahren, verschlägt es Wolli Köhler. Der junge Mann sucht nach Abenteuern und wird zum Puff-Boss auf St. Pauli. Rocko Schamoni, der auf St. Pauli zusammen mit Schorsch Kamerun den legendären Golden Pudel Club betrieb, war mit Wolli bis zu dessen Tod befreundet. »Große Freiheit« erzählt aus den frühen Jahren von Wolli und von der Sehnsucht seines Helden nach grenzenlosem Leben.

Deutsches Schauspielhaus, Kirchenallee 39, 20.00 Uhr, € 22,–/12, –