Donnerstag 17.09.2020


Lesung

»Das schwarze Königreich«

Szczepan Twardoch, Foto: Zuza Krajewska
Szczepan Twardoch, ein vielfach ausgezeichneter »Star der polnischen Literatur« (Die ZEIT) und einer der herausragenden europäischen Gegenwartsautoren, stellt zusammen mit Olaf Kühl seinen neuen Roman vor, der in Warschau spielt und einen gewaltigen Stoff erzählt: Der Roman setzt mit dem deutschen Angriff 1939 ein, erzählt von der deutschen Besatzung, den Warschauer Aufständen und dem Ghetto. Er erzählt von Juden, Polen, Deutschen, von Opfern, Schmarotzern und Henkern, von einer dunklen Zeit – und der schwersten aller Prüfungen: Mensch zu bleiben unter unmenschlichen Bedingungen.

Harbour Front Literaturfestival auf der Cap San Diego, Luke 5, Überseebrücke, 20.00 Uhr, € 18,–