Veranstaltungen

Dienstag, 14.05.2019


Schwarze Nacht

»Wisch und weg«

Die Schauspielerin und Autorin Rike Schmid liest »...über die Liebe in den Zeiten der Dating-Apps«

Schwarze Nacht im Bey´s, Ottenser Hauptstraße 64, 20.00 Uhr, € 7,–


Lesung, Vortrag und Gespräch

»Kulinarischer Maigret-Abend«




Er ist in mittlerem Alter, ein eher stämmiger Typ, seine typischen Requisiten sind Melone, Mantel und Pfeife, seine typischen Charaktereigenschaften die unerschütterliche Ruhe, sein Einfühlungsvermögen und Verständnis für die Täter. Das ist der Steckbrief von Jules Maigret, Kommissar der Pariser Kriminalpolizei in 75 Romanen und 28 Erzählungen von George Simenon, die bis Herbst 2020 neu im Kampa Verlag und bei Hoffmann und Campe erscheinen. Der Verleger Daniel Kampa und Rainer Moritz, Leiter des Hamburger Literaturhauses, stellen den berühmten Ermittler vor, Walter Kreye liest aus den deutschen Übersetzungen.

Literaturhaus, Schwanenwik 38, 19.30 Uhr, € 50,–/45,– inkl. Menü.


»HörSalon«

»Wie geht‘s Deutschland? 70 Jahre Bundesrepublik«

Wie stabil ist die deutsche Demokratie heute, wie veränderungswürdig und veränderungsbereit? Welchen Anfechtungen ist sie ausgesetzt, wie kann sie sich zur Wehr setzen? Welchen Weg in Europa will sie gehen? Das sind einige der Fragen, die Alexander Solloch (NDR Kultur) zum »HörSalon« im
Gespräch u.a. mit der Schriftstellerin und Journalistin Jagoda Marinić thematisieren wird.

ZEIT-Stiftung und NDR Kultur im Bucerius Kunst Forum, Rathausmarkt 2, 20.00 Uhr, Eintritt frei. Anmeldung unter www.zeit-stiftung.de oder direkt im Bucerius Kunst Forums. Sendetermin der Aufzeichnung: 19.05.2019, Sonntagsstudio auf NDR Kultur.


Lesung

»Wie Brausepulver auf der Zunge«

Greta Silver liest aus ihrem Buch.

Stadtbücherei Pinneberg, Am Rathaus 1, 19.00 Uhr.