Veranstaltungen

Sonntag, 14.10.2018


Lesung mit Jonas Jonasson

»Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten«

Jonas Jonasson
Jonas Jonasson, Foto: Sara Arnald
Er ist wieder da! Nachdem Allan Karlsson, der berühmte Hunderjährige des schwedischen Besteller-Autors Jonas Jonasson, sowieso genug von seinem Dauerurlaub auf Bali hat, gerät er bei einer Ballonfahrt mit seinem Gefährten Julius auf Abwege, und sie müssen im Meer notlanden. Zum Glück werden sie gerettet. Pech ist jedoch, dass sich das Rettungsboot als nordkoreanisches Kriegsschiff entpuppt. Karlsson gerät mitten in eine heikle politische Mission – mit ungeahnten Folgen für die ganze Welt. Jonas Jonasson stellt seinen neuen Roman zum Harbour Front Literaturfestival vor.

Laeiszhalle, Kleiner Saal, Johannes-Brahms-Platz 1, 11.00 Uhr, € 20,–/17,–/14,–


Lesung

»Die Narbe oder Vom Unerträglichen«

Der Philosoph und Schriftsteller Andreas Steffens stellt im Gespräch mit Alexander Häusser sein Buch »Versuch über Unglück« vor.

Literaturzentrum im Literaturhaus, Schwanenwik 38, 17.00 Uhr,
€ 8,–/6,–


Lesung und Gespräch

»Wenn nicht jetzt, wann dann?«

Harald Lesch, Astrophysiker an der Ludwig-Maximilians-Universität München, liest aus seinem Buch mit Ideen und Handlungsoptionen »für eine Welt, in der wir leben wollen«.

Harbour Front Literaturfestival in der Bucerius Law School, Jungiusstr. 6, 20.00 Uhr, € 14,–


Lesung

»Gedichte, Texte und überraschende biografische Details«

Christian Quadflieg liest aus den Werken von Friedrich Schiller.
Komödie Winterhuder Fährhaus, Hudtwalckerstraße 13, 11.30 Uhr, € 20,–


Lesung

Plattdeutsche Borchert-Lesung

Ada-Verena Gass liest plattdeutsche Geschichten von Hertha Borchert und zieht Parallelen zum Werk von Hertha Borcherts Sohn Wolfgang, dem berühmten Schriftsteller von »Draußen vor der Tür«.

Stadtteilarchiv Eppendorf im Kulturhaus Eppendorf, Julius-Reincke-Stieg 13 a, 16.00 Uhr, Eintritt frei 


»Literatur im Waschhaus«

»Pionierarbeit und Selbsterfahrung«

Raimund Samson, Sozialarbeiter und Puppenspieler, liest aus seiner Reportage, Musik machen Manfred und Eve Kriegel. Moderation: Peter Schütt.

Waschhaus, Wesselyring 51, 16.00 Uhr, Eintritt frei.


Musikalische Lesung

»Das Ei ist hart – Szenen einer Ehe«

»Musikalische Lesung« nach Sketchen von Loriot mit Jessica Kosmalla, Wolf-Dietrich Sprenger und Dietmar Loeffler.

Das Schiff, Holzbrücke 2/Nikolaifleet, 19.30 Uhr, € 25,–/27,–/29,–. Weitere Infos: www.theaterschiff.de


Lesung

»Von Zaubermitteln und Wunderdingen«

Ellen Engelhard und Barbara Meyer präsentieren eine Reise in die Welt der Märchen für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene.

Hamburger Märchenforum im Altonaer Museum, Museumstr. 23, 12.00 Uhr, Museumseintritt.