Veranstaltungen

Donnerstag, 29.03.2018


Krimilesung

»Elbtod«

Klaus E. Spieldenner liest aus seinem Kriminalroman.

Polizeimuseum, Carl-Cohn-Str. 39, 19.00 Uhr, € 10,–


Lesung

»Heute zwischen gestern und morgen«

Johannes Kirchberg spielt, singt und rezitiert Couplets, Chansons und Gedichte von Kurt Tucholsky.

Das Schiff, Holzbrücke 2/Nikolaifleet, 19.30 Uhr, € 21,– bis 25,–


Lesung

Schwarze Hafen-Nacht

Der Schauspieler Michael Weber liest Texte zum Thema „Judas“.

Speicherstadt Kaffeerösterei, Kehrwieder 5, 20.00 Uhr, € 7,–


Lesebühne

»Schönegeisterschau«

Lesebühne mit u.a. Helene Bockhorst, Alexander Häusser und Benjamin Burat. Musik macht Frank.

Grüner Jäger, Neuer Pferdemarkt 36, 20.30 Uhr, € 5,–


Poetry Slam

Bunker Slam

In „Hamburgs härtester Arena“, im Bunker an der Feldstraße, stehen Geschichten und Gedichte auf dem Programm, die von einer willkürlich ausgesuchten Publikumsjury gnadenlos bewertet werden – und für den Erstplatzierten ein Siegeszug durch den Saal.

Kampf der Künste im Uebel & Gefährlich, Feldstraße 66, 20.30 Uhr, € 8,–


Poetry Slam

Wortarchitekten Slam

Textmonteure, Wortarchitekten und Satzbauer haben bei diesem Slam fünf Minuten Zeit, um das Publikum für sich zu gewinnen. Moderation: Armin Sengbusch und Tine Wittler.

Parallelwelt, Gärtnerstraße 54, 20.00 Uhr.