Veranstaltungen

Sonntag, 03.06.2018


»Fußballesung zur WM«

»Abwehrschwäche«

Satirische Fußballesung zur WM mit Tom Schwebe, ehemaliger KGB Agent, der die russische »Abwehrschwäche« nutzte, um die mafiösen Strukturen der FIFA aufzudecken. Tomislav Schwebezov verwendet das Material zu einer investigativen Lesung mit kompromittierenden selbstverfassten Texten. Der künftig wohl in Sibirien lebende Künstler, präsentiert zudem Texte aus Büchern von Fußball liebenden Kabarettisten, Schriftstellern und Ex-Fußball-Profis.

ella Kulturhaus Langenhorn - Käkenflur 30, 18.00 Uhr, € 12,– /10,–


Lesung

Titel-Sause

Melanie Lux und Michael Schumacher »servieren literarische Klassiker« wie »Das Narrenschiff«, »Unterm Rad«, »Faust« oder »Professor Unrat« mit neuen Inhalten.

literatur altonale in der Buchhandlung ZweiEinsDrei, Große Bergstr. 213, 16.00 Uhr, Eintritt nach Wunsch


»Literatur im Waschhaus«

»Nieren für St. Pauli«

Reimer Eilers liest aus seinem neuen Hafenkrimi. Moderation: Peter Schütt.

Waschhaus, Wesselyring 51, 16.00 Uhr, Eintritt frei.


Poetry Slam

»Wortflut«

Die Treppenstufen werden zur Tribüne und die Promenade wird zur Arena – Kampf der Künste lädt zum Poetry Slam in die HafenCity. Moderation: Rasmus Blohm.

Kampf der Künste in der HafenCity, Störtebeker Ufer, 18.00 Uhr, Eintritt frei.
Bei Regen im HafenCity Nachhaltigkeitspavillon, Osakaallee 9