Veranstaltungen

Donnerstag, 31.01.2019


Lesung

»Ein deutsches Klassenzimmer«

Jan Kammann liest aus seinem Buch über »30 Schüler, 22 Nationen, 14 Länder« und einen Lehrer auf Weltreise.

Kulturladen Hamm, Carl-Petersen Str. 76, 19.30 Uhr, € 8,–, für Jugendliche ist der Eintritt frei.


Lesung

»Gotteskind«

John Wray liest aus seinem neuen Roman.

Literaturhaus, Schwanenwik 38, 19.30 Uhr, € 12,–/8,–


Lesung

»Der Tod gibt keine Ruhe«

Der Rechtsmediziner Klaus Püschel stellt zum »Krimisalon« sein Buch mit »faszinierenden Fällen aus der Rechtsmedizin« vor.

Polizeimuseum Hamburg, Carl-Cohn-Str. 39, 19.00 Uhr, € 10,–
Anmeldungen unter polizeimuseum.(at)polizei.hamburg.de.


Lesung

»Elbspiel«

Die Schauspielerin und Autorin Nicole Wollschlaeger liest aus ihrem Kriminalroman.

Buchhandlung Bücherwurm, Dingstätte 24, 19.30 Uhr € 12,–/ 10,–


Lesung und Diashow

»Abseits«

Lesung und Diashow mit Arne Vogt und der Journalistin Susanne Groth, die ihr Buch »Vom Leben am Rande der Gesellschaft in Hamburgs Mitte« mit 30 Interviews mit obdachlosen und sozial schwachen Menschen in St. Pauli vorstellen wird.

Goldbekhaus, Moorfuhrtweg 9, 19.30 Uhr, Eintritt frei, Spenden erwünscht


Musikalische Lesung

»Das Ei ist hart – Szenen einer Ehe«

»Musikalische Lesung« nach Sketchen von Loriot mit Jessica Kosmalla, Wolf-Dietrich Sprenger und Dietmar Loeffler.



Das Schiff, Holzbrücke 2/Nikolaifleet, 19.30 Uhr, € 25,–/27,–/29,–. Weitere Infos: www.theaterschiff.de


»Supernova«

»Woodwalkers«

Katja Brandis stellt im Rahmen der Reihe mit »Leseabenteuern für alle zwischen 10 und 14« ihre Romanreihe vor.



Literaturhaus, Schwanenwik 38, 9.30/11.00 Uhr, Eintritt frei, Anmeldung erforderlich beim Kulturring der Jugend/JIZ unter Tel.: 040-428 23-48 01/-48 27 (Mo–Do 9.00–17.00 Uhr, Fr 9.00–16.30 Uhr)