Freitag, 06.11.2020


Lesung

»Robinsons Tochter«

Isabel Bogdan liest aus ihrer Übersetzung des neu erschienenen Romans »Robinsons Tochter« von Jane Gardam.

England 1904 – Polly, mit sechs Jahren schon eine Pflegefamilien-Veteranin, kommt zu ihren frommen Tanten in das gelbe Haus am Meer. Hier gibt es kaum Unterhaltung, aber es gibt Bücher, und lesend entwickelt sich Polly unbemerkt zu einer stillen, unbeugsamen Rebellin. Ein Buch liest sie immer wieder: "Robinson Crusoe" wird zu ihrem Kompass in jeder Lebenslage. Ihre eigene einsame Insel verlässt Polly Flint nie ganz. Doch am Ende ihres fast ein Jahrhundert umspannenden Lebens wird sie Liebe und Enttäuschung, Depression und rettende Freundschaft kennengelernt und ihre Bestimmung gefunden haben. Ein großer Roman voller hinter gepolsterten Türen verborgener Geheimnisse, so raffiniert und klug, wie nur Jane Gardam sie inszenieren kann.

Büchereck Niendorf-Nord in der Verheißungskirche Niendorf, Sachsenweg 2, 19.30 Uhr, € 10,–. Tickets unter buechereckniendorf.de


14. Hamburger Krimifestival

»Morde nach dänischer Art«

Katrine Engberg liest aus ihrem neuen Krimi »Glasflügel«, Judith Arendt präsentiert ihren Krimi »Helle und der falsche Prophet«.

Literaturhaus, Buchhandlung Heymann und Hamburger Abendblatt auf Kampnagel, K2, Jarrestr. 20, 18.00 Uhr, € 17,–, krimifestival-hamburg.de


14. Hamburger Krimifestival

»Der bleierne Sarg«

Thomas Frankenfeld liest aus seinem Krimi-Debüt.

Literaturhaus, Buchhandlung Heymann und Hamburger Abendblatt auf Kampnagel, Halle KMH, Jarrestr. 20, 19.00 Uhr, € 23,–, krimifestival-hamburg.de


14. Hamburger Krimifestival

»Olympia«

Die Gereon-Rath-Romane haben den Volker Kutscher bekannt gemacht. Zudem dienen die Bücher als literarische Vorlage für die packende TV-Serie »Babylon Berlin«. Mit seinem brandneuen Kriminalroman „Olympia«, dem achten Fall der Rath-Reihe, ist Kutscher zu Gast beim Krimifestival.

Literaturhaus, Buchhandlung Heymann und Hamburger Abendblatt auf Kampnagel, K2, Jarrestr. 20, 20.30 Uhr, € 18,–, krimifestival-hamburg.de


14. Hamburger Krimifestival

»Zerrissen«

Michael Tsokos präsentiert zusammen mit dem Schauspieler Tim Bergmann seinen neuen Thriller.

Literaturhaus, Buchhandlung Heymann und Hamburger Abendblatt auf Kampnagel, K6, Jarrestr. 20, 21.00 Uhr, € 20,–, krimifestival-hamburg.de


Poetry Slam

»Georg Slam«

Poetry Slam im Kulturladen. Zu dem Slam gibt es auch Musik von Aljosha (Gitarre). Moderation: Sonja Bloss. Wer selbst auf die Bühne möchte, meldet sich unter info@kulturladen.com an.

Kulturladen St. Georg, Alexanderstr. 16, 20.00 Uhr, € 6,–, Kartenreservierung per E-Mail an info@kulturladen.com