«23. Juni 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Veranstaltungen

Dienstag, 20.06.2017


Vortrag und Gespräch

„Denken. Urteilen. Richten“

„Philosophisches Café“ mit Thomas Fischer, der bis zum Frühjahr Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof war und durch seine wöchentliche Kolumne „Fischer im Recht“ (ZEIT-Online) bekannt wurde. Gastgeber des Abends ist Reinhard Kahl.

Literaturhaus, Schwanenwik 38, 19.00 Uhr, 12.-/8.- Euro.


Lesung mit Dora Heldt

„Wir sind die Guten“

Dora Heldt liest aus ihrem neuen Kriminalroman. Moderation: Anouk Schollähn.

Buchhandlung Heymann, Osterstr. 134, 20.30 Uhr, 12.- Euro.


literatur altonale

„Philosophie des Gärtnerns“

Judith Henning
Judith Henning, Foto: Amelie Hensel
Judith Henning, Permakultur-Designerin, stellt das von ihr herausgebene Buch “Philosophie des Gärtnerns“ vor und daraus vor allem die Vorzüge der urbanen Permakultur, die sie u.a. auch in San Francisco erprobt hat. Sie erklärt, was eine „dauerhafte Landwirtschaft“ ausmacht, wie man sie in der Stadt umsetzen kann und wie hilfreich ein (mobiler) Kompost ist. Das Team von Entwurf-Direkt reicht zum Abschluss – in der mobilen Küchen-Karre gekocht – die passende Pasta mit frischer Kräuterpesto für 6,- Euro.

literatur altonale bei Entwurf-Direkt, Eulenstr. 81, 19.00 Uhr, Eintritt frei, Spenden willkommen.


Lesung

„Ich komm auf Deutschland zu“

Der seit zwei Jahren in Berlin lebende syrische Comedian und erfolgreiche YouTuber Firas Alshater liest aus seinem im Ullstein Verlag erschienenen Buch über seine Erlebnisse in Deutschland und Syrien. Die Lesung findet in deutscher Sprache statt, das anschließende Gespräch auf Deutsch und Arabisch.

Hamburger Öffentliche Bücherhallen, Zentralbibliothek, Hühnerposten 1, 19.30 Uhr, Eintritt frei


Lesung

„Offene Lesebühne“

Wer einen Text vorlesen möchte, lässt sich bis 19.15 Uhr vor der Veranstaltung im Bistro Roth auf die Leseliste setzen. Vorlesezeit: 10 Minuten. Moderiert wird die Veranstaltung von Autoren der Textfabrique 51. Bistro Roth. Rothestr. 34, 19.30 Uhr. (Weitere Infos unter http://www.textfabrique51.de.)


Lesung

„Der Nationalstaat: für Israel überlebenswichtig, für Deutschland ein Rückschritt?“

Kurzvortrag von Prof. Dr. Fania Oz-Salzberger, im Anschluss Diskussion mit Dr. Sylke Tempel und Dr. Rafael Seligmann. Moderation: Dr. Sonja Lahnstein-Kandel.

Bucerius Kunst Forum, Rathausmarkt 2, 20.00 Uhr, Eintritt frei, Anmeldung unter