Veranstaltungen

Sonntag, 05.11.2017


Lesung mit Claus Peymann

„Mord und Totschlag“




Claus Peymann präsentiert zusammen mit Hermann Beil und Jutta Ferbers sein neues Buch über seinen Weg durch die Niederungen und Höhen der Theaterkunst.

Deutsches Schauspielhaus, Kirchenallee 36, 11.00 Uhr, 15.- Euro.


Literaten im Hotel

„Immer ist alles schön“

Jonas Lüscher und Julia Weber lesen aus ihren für den Schweizer Buchpreis nominierten Romanen „Kraft“ und „Immer ist alles schön“. Moderation: Vera Kaiser.

Literaturhaus im Hotel Wedina, Gurlittstr. 23, 17.00 Uhr, 6.- Euro.


Lesung

„Die Buddenbrooks“

Szenische Lesung nach dem Roman von Thomas Mann mit Vera Rosenbusch und Lutz Flörke.

Zinnschmelze, Maurienstr. 19, 17.00 Uhr, 12.-/10.- Euro.


Literatur und Musik

„Astors neuer Wörtersee“

Geschichten, Gedichte und Lieder mit dem Wortakrobaten Willy Astor.

Komödie Winterhuder Fährhaus, Hudtwalckerstr. 13, 11.30 Uhr, 28.- Euro.


Literatur und Musik

„Allerdings. Ringelnatz“

Soloabend mit dem Schauspieler Frank Roder, der Gedichte und Prosa von Joachim Ringelnatz lesen wird und aus dem reichen Anekdotenfundus über das Leben des Dichters erzählt. Ringelnatz gab als Berufsbezeichnung gegenüber Behörden stets „Artist“ an und hat auch als Schaufensterdekorateur, Kommandant eines Minensuchers, Kommis und Bibliothekar gearbeitet. Buch und Regie: Sylvia Richter.

Das Schiff. Holzbrücke 2, Nikolafleet, 18.00 Uhr. Eintritt: 20.- bis 27.- Euro. Weitere Infos: www.theaterschiff.de