Seminare

Seminare der Hamburger Volkshochschule ab Oktober 2022

»Handlung und Spannung in meine Geschichte bringen«
Online-Kurs mit Claudia Schneider.
07. u. 08.10. über ZOOM, 18.00 bis 21.15 Uhr, 11.00 bis 17.15 Uhr, € 59,–, Kurs-Nr.: 0560ROF01
»Vorlesen - Ein Handwerk, das man lernen kann«
Vorlese-Training unter der Kursleitung von Vera Rosenbusch.
08.10., 12.00 bis 16.00 Uhr, VHS-Zentrum Nord, Poppenhusenstr. 12, € 30,–, Kurs-Nr.: 0501NNN16
»Abenteuer Figurenentwicklung: Von heldenhaften und bösen Figuren«
Unter der Leitung von Hilkka Zebothsen vermittelt das Seminar wie man lebendige Charaktere für Buch und Film entwickelt.
22. und 23.10., 11.00 bis 18.00 Uhr, VHS-Zentrum Mitte, Schanzenstr. 75, € 79,–, Kurs-Nr.: 0555MMM02
»Krimis Schreiben und veröffentlichen«
Schreibwerktstatt mit Margit Waschull, bei dem handwerkliche Grundlagen vermittelt und der Markt für Krimis sowie passende Wege der Veröffentlichung in den Blick genommen werden
26.10., 6 Termine, jew. 18.00 bis 19.30 Uhr, VHS-Zentrum Mitte, Schanzenstr. 75, € 65,–, Kurs-Nr.: 0550MMM03

vhs-hamburg.de

Schreiben zu Bildern

Texte zu ausgewählten Bildern aus der Sammlung der Hamburger Kunsthalle entstehen in diesem Herbst bei einem Seminar mit Brigitte Leeser.
27.10. bis 03.12., 4 Termine, Hamburger Kunsthalle, Glockengießerwall 5, Do. 18.30 bis 20.00 Uhr, Sa. 15.00 bis 16.30 Uhr, € 60,–/42,–,
hamburger-kunsthalle.de/schreiben-zu-bildern-9

Wellingsbüttler Literatursalon

Unter der Leitung von Lutz Flörke treffen sich leidenschaftliche Leser:innen zum Gespräch.
12.09., Torhaus Wellingsbüttel, Wellingsbüttler Weg 75 b, 15.30 Uhr, 8 Termine, € 90,–. Infos und Anmeldung: 040-46 88 23 87 oder kurse@hamburgerliteraturreisen.de

Seminare der Hamburger Volkshochschule ab September 2022

»Heinrich von Kleist und die ›Aristokratie des Krieges‹«
Thomas Kurt Schröder gibt einen Überblick zum Gesamtwerk und Aktualität der Dichtung Heinrich von Kleists.
06.09., VHS-Haus Alstertal, Rolfinckstr. 6a, 11.30 bis 13.00 Uhr,
12 Termine, € 103,–, Kurs-Nr.: 0527ROA14
»Nachteulen: Philosophieren am Abend«
Online-Kurs über die klassischen Fragen der Philosophie mit Jan Roidner.
19.09., 20.00 bis 21.30 Uhr, 4 Termine, € 44,–, Kurs-Nr.: 3900MMM13
»Lesereise durch die moderne Literatur«
Gemeinsame Lektüre von Schlüsselwerken der Moderne und Neuerscheinungen aus dem literarischen Programm verschiedener Taschenbuchverlage unter der Leitung von Jutta Gutzeit.
21.09., VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183, 10.00 bis 11.30 Uhr, 12 Termine, € 103,–, Kurs-Nr.: 0512ROF14
»Ich erinnere mich«
Experimentelles autobiografisches Schreiben nach Joe Brainard unter der Leitung von Judith Ludwig.
23.09., VHS-Zentrum Mitte, Schanzenstr. 75, 18.00 bis 21.00 Uhr,
€ 24,–, Kurs-Nr.:, Kurs-Nr.: 0540MMM14

vhs-hamburg.de

»Sich in den Wandel schreiben«

Unter dem Motto »JETZT!« widmet sich eine neue Schreibgruppe unter der Leitung von Dr. Erf und Hartmut Fanger ab dem 6. Juli dem gesellschaftlichen Transformationsprozess, in dem wir uns befinden.
Online über »Skype«, wöchentlich am Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr.
Weiter Infos auf schreibfertig.com oder per E-Mail an info@schreibfertig.com

Schreibfertig?

Eine offene Schreibgruppe trifft sich jeden Mittwoch von 19.00 bis 21.00 Uhr – seit Corona über Skype. Auf dem Programm stehen, neben neuen Formen des autobiografischen Schreibens, literarisches und kreatives Schreiben unter der Leitung von Erna R. Fanger und Hartmut Fanger.
Weitere Infos gibt es unter schreibfertig.com, per E-Mail an info(at)schreibfertig.com oder unter Tel.: 040-25329288.

Kurse der Bundesakademie in Wolfenbüttel

Eine ganzes Spektrum hochkarätiger Kurse für Schreibende veranstaltet die Bundesakademie in Wolfenbüttel. Wer einmal stöbern will, schaut einfach auf der Website der Bundesakademie: http://www.bundesakademie.de/programm/literatur