Veranstaltungen

Samstag, 28.07.2018


Festival für Slamkultur

Slamville




Die Sonne soll aufgehen, die Ohren auch und die Arme hoch, wenn Kampf der Künste und MS Dockville / Artville an diesem Samstag zum Festival für Slamkultur in den Hafen bitten. Auf »liebevoll erbauten Holzbühnen« werden Geschichten erzählt und treten Singer-Songwriter auf.

Mit dabei sind u.a. Felix Lobrecht, Torsten Sträter, Patrick Salmen, Michel Abdollahi, Lucia Lucia, David Friedrich, Jason Bartsch, Tino Bomelino und Jule Weber.

Slamville, Reiherstieg Hauptdeich, Wilhelmsburg, 14.00 bis 23.30 Uhr, € 25,–


Literarischer Spaziergang

»Und vor Lust zu sterben …«

Vera Rosenbusch und Lutz Flörke laden zu »unerwarteten Begegnungen« auf dem Ohlsdorfer Friedhof: Ausgewählte Gräber und erotische Dichtung treten »in einen Dialog über Wollust, Weiblichkeit und Tod«. Es werden Texte von Heinrich Heine bis Ingeborg Bachmann gelesen, ein Exkurs führt in den »Garten der Frauen«.

Hamburger Literaturreisen. Treffpunkt: Wasserturm Cordesallee, 14.30 Uhr, € 12,–