« Februar 2020»
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829 
Veranstaltungen

Heute, 13.12.2019


Lesung mit Wladimir Kaminer

»Liebeserklärungen«

Wladimir Kaminer
Wladimir Kaminer, Foto: Peter von Felbert
Er ist einer der erfolgreichsten deutschen Schriftsteller der Gegenwart, viele seiner inzwischen über 30 Bücher wurden weltweit übersetzt. Bekannt wurde Wladimir Kaminer schon in den 1990er Jahren mit seinem Erzählband »Russendisko«, seitdem hat er im Jahresrhythmus mindestens ein Buch mit oft kurzen, pointierten Geschichten veröffentlicht. Für sein neues Buch hat er sich nun ein ganz besonderes Feld ausgesucht: die Liebe.

Gleich zum Auftakt geht es in der großartigen Geschichte »Das Mädchen mit dem Hut« um eine klassische Teenagerliebe zu einem Popstar, die schnell endet, dann aber »noch lange juckt«. In »Liebe, Freundschaft und Partnerschaft durch Selbstheilung« erfährt man, wie leichtsinnig es ist, sich in einen Fan von Borussia Dortmund zu verlieben. Vom »perfekten Objekt für die erste unglückliche Liebe« seiner Mutter erzählt Kaminer in »Der blaue Elefant«. Es ist eine Liebe, die irgendwie tragisch endet, dann aber doch mit einem Happy End, das ein Leben lang hält. So geht das weiter in »Liebeserklärung«, von der »schönen Elena« über »Eva und die Seemänner« bis zu »Frau Müller«, die Liebe bietet unendlich viel Stoff für Komik, Dramen und Hochgefühle. Und das schöne ist, bei Kaminers Geschichten kann man am Ende immer darüber lachen.

Fabrik, Barnerstr. 36, 20.00 Uhr, € 21,20


Poetry Slamy

Zeise Poetry Slam

Kurze Texte, bei denen keine Langeweile aufkommt, stehen im großen Saal des Zeise-Kinos auf dem Programm. Moderation: Laurin Buser.

Kampf der Künste im Zeise Kino, Friedensallee 7-9, 22.30 Uhr