Veranstaltungen

Montag, 18.11.2019


Lesung

»Rausch und Stille«

Karl-Heinz Ott liest aus seinem Buch über »Beethovens Sinfonien«.

Hotel The Fontenay, Atrium Lounge, Fontenay 10, 19.00 Uhr


Buchpräsentation

»Die Ambivalenz des Volkes«

Michael Wildt präsentiert sein Buch über den »Nationalsozialismus als Gesellschaftsgeschichte«.

Buchladen in der Osterstraße, Osterstr. 171, 20.00 Uhr


Literatur im Gespräch

»Das gemischte Doppel«

Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz präsentieren Neuerscheinungen des Bücherherbstes.

Buchhandlung Boysen + Mauke, Große Johannisstr. 19, 19.30 Uhr, € 12,–/8,–,Anmeldungen: a.wenzel@schweitzer-online.de


Lesung

»Wechseljahre? - Keine Panik!«

Katja Burkard liest aus ihrem Buch.

Thalia-Buchhandlung Europa-Passage, Ballindamm 40, 20.15 Uhr, € 12,–


Slam

»Kunst gegen Bares«

8 Künstler*innen aus den Bereichen Theater, Musik, Literatur und anderen künstlerischen Disziplinen treten in je 7 Minuten gegeneinander an. Das Publikum entscheidet, wie viel »Bares« es für den Auftritt locker machen will. Moderation Lennart Hamann.

Haus 73, Schulterblatt 73, 20.00 Uhr, € 5,–


Arbeitstreffen

Literatur im Gespräch

Treffen der literarischen Werkstatt Wesselyring. Leitung: Peter Schütt.

Waschhaus, Wesselyring 51, 10.00 Uhr.