Veranstaltungen

Freitag, 14.09.2018


Lesung mit Francesca Melandri

»Alle, außer mir«




Kennen Sie Ihren Vater? Wissen Sie, wer er wirklich ist? Kennen Sie seine Vergangenheit? Die vierzigjährige Lehrerin Ilaria hätte diese Fragen wohl mit »ja« beantwortet, und auch ihre Angehörigen glaubte sie zu kennen – bis eines Tages ein junger Afrikaner auf dem Treppenabsatz vor ihrer Wohnung in Rom sitzt und behauptet, mit ihr verwandt zu sein. In seinem Ausweis steht: Attilio Profeti, das ist der Name ihres Vaters … Der aber ist zu alt, um noch Auskunft zu geben.

Hier beginnt Ilarias Entdeckungsreise, von hier aus entfaltet Francesca Melandri eine schier unglaubliche Familiengeschichte über drei Generationen und ein schonungsloses Porträt der italienischen Gesellschaft. Und sie holt die bisher verdrängte italienische Kolonialgeschichte des 20. Jahrhunderts in die Literatur: die Verbindungen Italiens nach Äthiopien und Eritrea bis hin zu den gegenwärtigen politischen Konflikten verknüpft Melandri mit dem Schicksal der heutigen Geflüchteten – und stellt die Schlüsselfragen unserer Zeit: Was bedeutet es, zufällig im »richtigen« Land geboren zu sein, und wie entstehen Nähe und das Gefühl von Zugehörigkeit?

Francesca Melandri liest zum Harbour Literaturfestival im Istituto Italiano di Cultura aus ihrem Roman. Deutscher Text: Annalena Schmidt. Moderation: Maike Albath.

Harbour Front Literaturfestival im Istituto Italiano di Cultura, Hansastr. 6, 19.00 Uhr, € 14,–


Lesung mit Jennifer Egan

»Manhattan Beach«

Die US-amerikanische Schriftstellerin und Pulitzer-Preisträgerin Jennifer Egan liest aus ihrem neuen Roman, über den es in der »Los Angeles Times« hieß: »Das klügste Buch, das einem in die Hände fallen kann«.

Harbour Front Literaturfestival auf der Cap San Diego, Luke 5, Überseebrücke, 20.00 Uhr, € 16,–


Lesung

»Matjes mit Schlagobers«

Monika Buttler und Sandra Dünschede lesen aus ihren neuesten Krimis die »Die schwarze Witwe von Wien« und »Kilometer 151«:.

Speicherstadtmuseum, Am Sandtorkai 36, 19.30 Uhr, € 11,–/9,–, Reservierung: Tel. 040-321191 oder info@speicherstadtmuseum.de


Lesung

»Music & Lyrics«

Bernd Begemann und Dorit Jakobs machen Musik und erzählen. Moderation: Sascha Krüger, Galore.

Harbour Front Literaturfestival im Uebel & Gefährlich, Feldstr. 66, 20.00 Uhr, € 16,–


Lesung

»Frauen, die Bärbel heißen«

Marie Reiners liest aus ihrem Kriminalroman. Moderation: Dora Heldt.

Harbour Front Literaturfestival in der St. Pauli Kirche, Pinnasberg 80, 20.00 Uhr, € 16,–