Veranstaltungen

Freitag, 28.09.2018


Lesung

»Gläserne Übersetzerinnen«

Im Rahmen der Übersetzerlesungen zum Hieronymustag übersetzt Cornelius Hartz mit dem Publikum bekannte und weniger bekannte Zitate, Liedzeilen, Filmtitel und Werbeslogans aus dem Englischen ins Deutsche. Im Anschluss arbeitet Ingo Herzke gemeinsam mit dem Publikum an der Übersetzung des neuen Romans von Gary Shteyngart »Lak Success« aus dem Englischen.

Bücherhalle Elbvororte, Sülldorfer Kirchenweg 1b, 19.00 Uhr, Eintritt frei.


Lesung

»Leben mit Göttern«

Neil MacGregor, Gründungsintendant des Berliner Humboldt Forums, stellt sein Buch über die göttlichen Spuren im Leben der Gesellschaften und der Menschen vor. Moderation: Johann Hinrich Claussen.

Harbour Front Literaturfestival in der Kühne Logistics University – The KLU, Großer Grasbrook 17, 20.00 Uhr, € 14,–


Lesung

Trügerische Idylle im Spreewald

Christiane Dieckerhoff liest aus ihrem Krimis »Spreewaldrache« und »Spreewaldtod«.

Speicherstadtmuseum, Am Sandtorkai 36, 19.30 Uhr, € 11,–/9,–, Reservierung: Tel. 040-321191 oder info@speicherstadtmuseum.de


Poetry Slam

»8 min Eimsbüttel«

Vertreter der Dichtkunst treten zum Wettstreit an, und wenn sonst beim Poetry-Slam in 5 Minuten alles gesagt sein muss, gibt es bei diesem Slam eine Gnadenfrist von 3 Minuten. Ob „hitzig oder lyrisch, klug oder wüst“, es darf gelesen werden, was gefällt. Moderation: Friederike Moldenhauer.

Auster Bar, Henriettenweg 1, 20.00 Uhr, € 4,–, für Vorlesende ist der Eintritt frei.