Veranstaltungen

Dienstag, 05.03.2019


Lesung

Preis der Leipziger Buchmesse

Um der Vorfreude auf den Bücherfrühling nicht nur bei ´der Buchmesse in Leipzig zu frönen, sondern sie auch in Hamburg hervorzulocken, wurden die fünf Kandidatinnen und Kandidaten der Shortlist Belletristik für den Preis der Leipziger Buchmesse eingeladen.

Aus ihren neuen Büchern lesen:
Kenah Cusanit: »Babel« (Hanser),
Matthias Nawrat: »Der traurige Gast« (Rowohlt), Jaroslav Rudiš: »Winterbergs letzte Reise« (Luchterhand Literaturverlag),
Anke Stelling: »Schäfchen im Trockenen« (Verbrecher Verlag)
Feridun Zaimoglu: »Die Geschichte der Frau« (Kiepenheuer & Witsch).

Moderation: Ulrike Sárkány und Rainer Moritz

Literaturhaus und NDR Kultur im Literaturhaus, Schwanenwik 38, 19.30 Uhr, € 14,–/10,–


Lesung

»Mark Twain in Connecticut«

Gino Leineweber erzählt von den Recherchen zu seinem Roman über Mark Twain und liest aus seiner Übersetzung der Novelle » Käpt‘n Stormfield besucht den Himmel« von Mark Twain.

Haumburger Autorenvereinigung auf Das Schiff, Holzbrücke 2, 19.30 Uhr, € 12,–


Literatur und Musik

»Have a Cup of Tea mit Sophie Rois«

Die Schauspielerin Sophie Rois präsentiert Songs von Ray Davies und Erzählungen von Ian McEwan über Inzest, Unschuld und Klassenbewusstsein. Bei der »musikalischen Lesung« wird Sophie Rois von Mark McRae und Clemens Maria Schönborn auf der Gitarre begleitet.

Deutsches Schauspielhaus, Kirchenallee 39, 20.00 Uhr, € 22,–/12,–


Lesung

»Geschichtscafé«

Susanne Bienwald liest aus ihrem Buch »Hans Erich Nossack – Nachts auf der Lombardsbrücke«.

Kulturladen Hamm, Carl-Petersen-Straße 7, 14.30 Uhr. € 5,–inkl. Kuchengedeck.


Poetry Slam

Mathildes Themenslam mit LÄNGS

Poetry Slam mit Texten von höchsten 5 Minuten Länge zu einem vorgegebenen Thema. Vorlesende zahlen keinen Eintritt, der Gewinner bekommt eine Flasche Hochprozentiges und startet beim nächsten Slam automatisch auf Platz 1.

Mathilde, Literatur & Café, Bogenstraße 5, 20.15, € 5,–