Veranstaltungen

Montag, 04.06.2018


Bunkersalon

»transzendeath«

Bunkersalon mit dem Schauspieler Charly Hübner und dem Autor und Musiker Rocko Schamoni, die sich »einer Hörsession bei Rotwein über Schwellen des Bewusstseins, von LSD zum Nahtod« treffen. Tim-Erik Winzer (Symphonieorchester) wird die 9. Sinfonie von Mahler einspielen.

Resonanzraum St. Pauli, Feldstraße 66, 19.30 Uhr, € 5,–


Wohnzimmerlesung

»Die Tankstelle von Courcelles«

Matthias Wittekindt
Matthias Wittekindt, Foto: Wenke Seemann
Ohayons erster Fall – Matthias Wittekindts neuer Kriminalroman ist das Prequel zu seinen hochgelobten Fleurville-Krimis. Die Vogesen in den 1970er Jahren: grün, friedlich, ein wenig am Rand von allem. Hier wächst abgeschieden eine Gruppe von Kindern zu Jugendlichen heran, die mehr oder weniger subtile Rangkämpfe ausfechten. Bei einer Wohnzimmerlesung stellt Matthias Wittekindt seinen Krimi »Die Tankstelle von Courcelles« zur literatur altonale in der „Polstergemütlichkeit einer fremden Stube« vor.

Als Lou, die nachts an der Tankstelle jobbt, Zeugin eines Verbrechens wird, ändert sich alles: ein erschossener Fahrer neben seinem Auto, ein verwaister Lieferwagen, aus dem Spender gerissene Papiertücher, als hätte jemand dort etwas gesucht – was ist passiert? Der junge, schlanke und vollkommen unerfahrene Ohayon versucht, hinter die Selbstdarstellungen der Jugendlichen zu schauen. War Lou wirklich nur Zeugin? Oder hat sie die Gunst der Stunde zu einer Tat genutzt, deren Folgen sie nicht absehen konnte?

Privates Wohnzimmer, 20.00 Uhr, Anmeldung per E-Mail an info@altonale.de, Eintritt frei, Spende erwünscht, Getränke sollten mitgebracht werden. Weitere Wohnzimmerlesung: 09. Juni, dann mit Isabel Bogdan und Jens Eisel.