Veranstaltungen

Sonntag, 28.04.2019


Lesung

»Literatur im Waschhaus«

Peter Schütt liest aus seinem neuen Gedichtband »Is lütt Schütt al dor?«

Waschhaus, Wesselyring 51, 16.00 Uhr, Eintritt frei.


Lesung

»Gelacht wird in den besten Kreisen«

Rainer Neumann liest »heitere Kurzgeschichten« aus seinem Buch »Passiert. Notiert. Bedacht. Gelacht«, musikalisch begleitet mit Gitarre und Gesang von Katharina Fast.

Kulturladen St. Georg, Alexanderstr. 16, 15.00 Uhr, Eintritt frei, um eine Spende zu Gunsten der Stadtteil-Kulturarbeit wird gebeten.


Theater! Theater!

»Der Lord von Barmbeck«

Die Matinee-Reihe »Theater! Theater!« von und mit Matthias Wegner präsentiert mit Julius Adolf Petersen (1882 bis 1933) einen Ganoven der Spitzenklasse: Der Schauspieler Kai Maertens liest aus der Autobiografie dieses Lords von Barmbeck.

Ernst-Deutsch-Theater, Friedrich-Schütter-Platz 1, 11.00 Uhr, € 20,–/10,– inkl. HVV


Märchen und Musik

Märchen & Geschichten

Gudrun Reher erzählt Märchen, musikalisch begleitet von Franz Wilhelm Rellmann auf der Sechskantmundharmonika. Erzählt wird von schlauen und schnellen Tieren, von Prinzessinnen, Zwergen, Drachen, vom Indianerjungen »Lone Boy« und vielleicht noch vom dicken fetten Pfannekuchen, wenn er es in die Pfanne schafft.

Kaffeehaus Pape 2, Hoheluftchaussee 5, 16.00 Uhr. Für Kinder ab 5 Jahren und ihre Eltern.


Literatur und Musik

»Der kleine Prinz«

Clemens von Ramin präsentiert unter dem Sternenhimmel des Planetariums die berühmte Erzählung von Antoine de Saint-Exupéry, musikalisch begleitet von Annika Treutler am Klavier. Visualisierungen: Thomas W. Kraupe.

Planetarium. Linnering 1 b, 19.30 Uhr, € 19,–